image slideshow

Pressestimmen 2011

“Facettenreiches Klangerlebnis zu Beginn des Jahrs des Hasen”

Delmenhorster Kreisblatt, 2011

Pressestimmen 2008

"Wie immer ein Wahnsinn"
Kreiszeitung Stuhr Weyher, 2008

„Das war einmalig“ – „Die koennen spielen wie von einem anderen Stern“
Delmenhorster Kreisblatt, 2008

"Guangdong National Orchestra of China beweist Weltformat"
Weser Kurier, 2008

Pressestimmen 2007

"Die grösste europäische Veranstaltung traditioneller chinesischer Musik"
BACA Magazin, 2007

"Die Zeit für ein musikalisches Abenteuer ist gekommen"
Wien heute, 2007

"Es gehört in Wien schon -fast- zur Tradition wie das Neujahrskonzert der Philharmoniker"
Der Standard, 2007

"Ein Riesenspektakel erwartet die Gäste"
Wien heute, 2007

"Zeitlos schoen: Chinas Neujahrskonzert in Wien"
Medianet, 2007

"Das war ein fantastisches Erlebnis"
Neue Luzerner Zeitung, 2007

"Eine Entdeckungsreise voller Zauber und Atmosphäre für europäische Musikfreunde, die durch den Begriff Peking-Oper voellig falsche Vorstellungen vom Klangreichtum  chinesischer Musik haben"
Hannover Zeitung, 2007

Pressestimmen 1998

"Happy New Year, Tiger! Marcel Prawy moderierte im Wiener Musikverein eine chinesische Neujahrsfeier mit Volksmusik und Strauss-Klaengen. Jubel fuer das chinesische Nationalorchester"
Die Presse, 1998

"Traditionelle chinesische Musik- das ist nicht das, was wir bei unserem Lieblingschinesen zwischen F2 und F5 vernehmen, waehrend im Hintergrund ein kuenstliches Baechlein einfältig vor sich hin plätschert. Chinesische Musik – das ist etwas Vielfältiges, Grossartiges, durch und durch Unkitschiges."
Kurier, 1998

"Ein beeindruckendes Experiment, eine gelungene Mission. 700 Millionen Asiaten konnten das Konzert im TV sehen."
Kurier, 1998

"Für frenetischen Applaus sorgte das Chinesische Nationalorchester unter Chen Xiejang in jedem Fall."
Kleine Zeitung, 1998

"Das Nationalorchester hüllte den Congress in eine chinesische Klangwolke"
Kleine Zeitung, 1998

"Anlässich des ersten chinesischen Neujahrskonzert im Musikverein kamen auch rund 40 chinesische Journalisten und mehr als 200 chinesische Touristen nach Wien. Es ist das erste Mal, dass Besuche aus China in dieser Grössenordnung in der Bundeshauptstadt zu Gast sind. Ereignisse dieser Art sind auch wirtschaftlich von grosser Bedeutung und die bereits sehr guten Beziehungen zu Wien und Peking können dadurch auch weiter intensiviert werden."
RK Zeitung, 1998

"Klangvoll in das „Jahr des Tigers“ Das andere Neujahrskonzert: Chinesisches Nationalorchester erstmals in Europa. Das grösste Ensembel des Orchesters, das je ausserhalb Chinas aufgetreten ist."
Kleine Zeitung, 1998

"Das kann man nicht beschreiben, das kann man nur fühlen und life erleben."
Furche,1998

"Sensationskonzert läutet das „Jahr des Tigers“ ein"
Unser Wien, 1998